Häufig gestellte Fragen für Putzfruenservice:








Oft entstehen im Vorfeld Fragen. Gern beantworten wir Ihnen diese. Für alle hier noch nicht erfassten Fragen stehen wir Ihnen gern Rede und Antwort.

Häufig gestellte Fragen über ASTRA Putzfrauenservice:


Erstaufnahme und die Ausschreibung:
Die Haushaltung des Kunden wird gemäss ein Pflichtenheft, das von den Vertragsparteien zusammen erarbeitet wurde, gereinigt und gepflegt. Die Ausschreibung des Auftrags kann im gegenseitigen Einverständnis jederzeit aus- oder abgebaut werden.


Schlüsselabgabe:
Der Kunde übergibt der "ASTRA Putzfrauenservice" 2 Schlüssel seiner Haushaltung. Einen Schlüssel erhält die Raumpflegerin. Der Andere bleibt bei der ASTRA für Stellvertretungen in Gewahrsam.


Reinigungsmaterial:
Der Kunde stellt der "ASTRA Putzfrauensrvice" sämtliche Utensilien wie Reinigungsmaterial, Putzmittel etc. kostenlos zur Verfügung. Der Kunde ist für das Vorhandensein der benötigten Arbeitsgegenstände selbst verantwortlich.


Bekommen wir eine Rechnung?
Ja, mit ausgewiesener Mehrwertsteuer; bei Bedarf getrennt in den Privat- und Firmenbereich.


Was kostet es Ihre Dienste in Anspruch zu nehmen?
Sie können bei "ASTRA Putzfrauenservice" in 4 Stunden Takt Haushaltpersonal bestellen. zB. eins bis mehrmals pro Woche / Monat. Jede Schicht kostet CHF 180.- inklusive Hin- und Rückfahrt inklusive MwSt. Somit beginnt die Arbeitszeit erst am Arbeitsort.


Wieviel kostet jede weitere Stunde?   Jede weitere Stunde kostet CHF 36.- exklusive MwSt.


Sind Ihre Mitarbeiter versichert?
Ja, "ASTRA Putzfrauenservice" hat für alle Mitarbeiter eine Haftpflicht- und Schlüsselversicherung abgeschlossen. Die gesetzlichen Pflichtversicherungen.
Kranken- Renten- Arbeitslosen- Pflege- Unfallversicherung etc. sind selbstverständlich.


Kennen Sie die Mitarbeiter?
Ja, wir kennen alle persönlich, haben die Mitarbeiter für Sie überprüft und das direkte Umfeld bei einem Hausbesuch kennen gelernt.


Sind die Mitarbeiter sicher?
Wenn nötig, Polizeiliches Führungszeugnis liegt "ASTRA Putzfrauenservice" vor.


Müssen wir wöchentlich Ihre Dienste in Anspruch nehmen?
Das hängt ab von Ihrem Bedarf und wird im persönlichen Gespräch vor Ort geklärt.


Was ist wenn Sie in Urlaub sind?
Es können in dieser Zeit Zusatzarbeiten ausgeführt werden wie z.B.: Gläser polieren, Bücherregale abstauben, Schränke aufräumen. Selbstverständlich übernehmen wir das Leeren des Briefkastens und Gissen der Blumen.


Sorgen Sie für Ersatz bei Krankheit bzw. Urlaub der Mitarbeiter?
Selbstverständlich. Die Mitarbeiter werden eine Vertretung für Sie einarbeiten.


Was ist wenn die Mitarbeiter stehlen?
Das ist noch nicht vorgekommen, aber falls dies passiert, geht es den normalen Weg (Polizei und Diebstahlanzeige)


Geheimhaltungspflicht:
Die "ASTRA Putzfrauenservice" und deren Beschäftigte verpflichten sich, keinerlei Informationen, die sie im Rahmen des vorliegenden Vertragsverhältnisses erfahren, an Dritte weiter zu geben.


Kann ich die haushaltsnahen Aufwendungen von der Steuer abziehen?
Ja, klar!


Kommen immer wechselnde Mitarbeiter zum Einsatz?
Nein, in der Regel werden Sie immer von einer Person betreut. Dies kann sich nur durch Urlaub oder Krankheit oder spezial Fall ändern.